Sie sind hier: Startseite » Medien » Rubriken » Bücher » Tragödie an der New ...

Buchtipp

Tragödie an der Newa

Tragödie an der Newa

Ein Zeitzeuge erinnert sich im Rahmen eines Besuchs in St. Petersburg an seine Erlebnisse an der Front vor Leningrad 1941-1944. Diesen Faden aufnehmend werden die Schlachten am Wolchow, vor dem Kessel von Oranienbaum sowie direkt vor Leningrad sowohl aus der Perspektive der einzelnen Kompanien als auch aus dem größeren strategischen Überblick geschildert.

Ein erschütterndes Dokument, denn die Grausamkeit der Schlachten wird sowohl nach sowjetischen als auch nach dt. Quellen geschildert , ebenso wie das Leben der Soldaten im eisigen Winter! Wenn man ließt, wie auf beiden Seiten ganze Divisionen verbluteten im Ringen um z.B. einen einzigen Bahndamm, dann kann man sich Vorstellen, das die Veteranen diese Ereignisse bis heute nicht mehr aus ihrem Gedächtnis bekommen.

Ein hervorragendes Literaturverzeichnis rundet dieses sehr gelungene Werk ab.

Autor: Hasso G. Stachow
ISBN: 3776620455
Verlag: Herbig
Veröffentlichung: Februar 2001

[jhw]

Bestellen bei Amazon.de


1 Kommentar

  1. Nils Kalle schrieb am 10. Juli 2011, 19:03 Uhr:

    Ich habe das Buch gelesen. Ein stueck erschreckende Zeitgeschichte. Es ist unmoeglich vorstellbar wie das ueberhaupt ging bei diesen 30 Grad minus. Ich lebe in St. Petersburg und kenne diese Winter mit 30 Grad minus - aber mit guten Winterkleidern- und das ist KEIN SPASS, dazu kein Schlaf, nichts oder nur wenig zu Essen, dazu Todesangst....nicht vorstellbar.
    Auch die Tatsache das so viele Menschen auf beiden Seiten verheizt wurden, alles auf einer Flaeche von wenigen Quadratkilometern im Sumpf.
    Von der Blockade wuste ich, von dem schrecklichen Schicksal der Zivilisten dort auch aber die ebenfalls erschrecken hohe Anzahl Deutscher Verluste war mir bisher unbekannt.

Kommentar schreiben

Teilen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Buchtipp mit. Bitte beachten Sie, dass vor der Veröffentlichung eine redaktionelle Prüfung des Textes erfolgt. Die Kommentare geben nicht immer die Meinung der Redaktion wieder.

Kommentar schreiben





 


[zur Übersicht]

Quelle: www.Panzer-Archiv.de - Alles über die stählernen Giganten im Zweiten Weltkrieg.
URL dieser Seite: http://www.panzer-archiv.de/content/medien.php?id=34
Gedruckt am: Freitag, 23. Juni 2017, 03:33 Uhr
© 2001 - 2017 Team Panzer-Archiv

Weitere Informationen

» Suche

 

» Medientipp

Mit Eichenlaub und Schwertern
[Mit Eichenlaub und Schwertern]